Symposium Cerebralparese
Symposium der Technischen Orthopädie - operative und konservative Therapiemöglichkeiten bei Cerebralparese 

Programm 2017

Auch die Fachpresse berichtet über das Symposium. Hier können Sie den Bericht downloaden 


















Schwerpunkte der Fortbildung liegen in diesem Jahr unter anderem Bereichen:

 

  • Entstehung der CP und Muster frühkindlicher CP
  • konservative und operative Skoliose Therapie
  • konservative und operative  Therapiemöglichkeiten bei Hüftdysplasie
  • Osteopathie bei neuroorthopädischen Krankheitsbildern
  • operative Achsenkorrektur der unteren Extremitäten
  • apparative Ganganalyse bei CP
  • Orthesensitzschalenversorgung
  • dynamische Versorgungen an Hand und Fuß
  • Orthopädieschuhtechnische Versorgungen 
FYLER 2017 Symposium zum Download
Symposioum_Flyer_2017.pdf (2.09MB)
FYLER 2017 Symposium zum Download
Symposioum_Flyer_2017.pdf (2.09MB)

Eindrücke vom Symposium 2017

Ärztliche Leitung:

Dr. Hafkemeyer - Coesfeld

Referenten:

Fachgebiet Medizin:
Hr. Dr. Hafkemeyer - Coesfeld

Hr. PD Dr. Debus – Münster

Hr.  Prof. Dr. Schulte – Bochum

Fr. Dr. Horter – Coesfeld/Münster

Hr. Dr. Kühnapfel – Hamm

Hr. PD Dr. Schiedel – Münster

Fr. Dr Wühr – Coesfeld

 Fr. Dr. Bosch – Coesfeld


Fachgebiet Orthopädietechnik / Orthopädieschuhtechnik:
Hr. Gäher – Münster                                                                                                                                                                  

Hr. Siebeneck – Münster

Hr. Kramer – Papenburg

Hr. Möller – Münster 

Organisation: 

Sanitätshaus Gäher - Münster

Partner: 

Sanitätshaus Siebeneck - Münster
Sanitätshaus Kramer - Papenburg
Orthopädieschuhtechnik Möller - Münster

Veranstaltungsort:

Mövenpick Hotel Münster
Kardinal-von-Galen-Str. 65 
48149 Münster


Anfahrtsbeschreibung
Ihre Anreise zum Mövenpick Hotel Münster
Anfahrtsskizze deutsch neu.pdf (75.11KB)
Anfahrtsbeschreibung
Ihre Anreise zum Mövenpick Hotel Münster
Anfahrtsskizze deutsch neu.pdf (75.11KB)


 


Programm 2016

Schwerpunkte der Fortbildung liegen in diesem Jahr unter anderem Bereichen:

 

  •  Anfallsformen bei CP, Therapie
  • Baclophen-Pumpe – Grenzen und Möglichkeiten der Therapie der schweren Spastik
  • Die Ulzibat – Therapie
  • Fußdeformitäten bei CP und operative Behandlungsoptionen
  • Indikationsstellung für dynamische Unterschenkelorthesen aus Sicht der Ganganalyse
  • Technische Orthopädie bei CP Versorgungsmöglichkeiten untere und obere Extremität, Rumpf
  • Gangbildveränderung durch geeignete Hilfsmittel (Versorgungsbeispiele)

Ärztliche Leitung:

Dr. Hafkemeyer - Coesfeld

Referenten:

Fachgebiet Medizin:
Hr. Dr. Hafkemeyer - Coesfeld

Hr. PD Dr. Debus – Münster

Hr.  PD Dr. Schiedel – Münster

Hr. Dr. Kühnapfel – Hamm

Fr. Dr Wühr – Coesfeld